Die Geschichte.

Im September 1994 wurde der Verein von 22 “ Grasdorfern ” gegründet.

Ziel war es, die Fußballer der Umgebung unter einen Hut zu bekommen. Und

so wurden an diesem Abend Statuten, Vereinsfarben und Name des   

Vereins festgelegt.  *Spiel und Sport Club Grasdorf 94 e.V. *

Die Zukunft des Vereins beinhaltet eine rasante Entwicklung, denn schon im

folgenden Jahr fanden Freundschaftsspiele und Turniere der Fußballer statt.

Im Juni 1995 wurde das “Haus Barkemeyer” am Goldammerweg mit

freiwilligen Vereinsmitgliedern umgebaut. Auf einem anliegenden

Grundstück wurde im Januar 98` mit dem ersten Spatenstich der

Bau eines Sportplatzes eingeleitet. In 11 Jahren ist unser Verein auf

über 430 Mitglieder gewachsen, der sich folgenden Abteilungen aufteilt:

In “ Fußball, Völkerball, Gymnastik, Kinderturnen und Wanderabteilung ” 

Spezielle Veranstaltungen wie das Osterfeuer, Maibaum aufstellen, Dorffest,

Oktober / Mannschaftsfest und Weihnachtsmarkt mit Knobeln sind

mittlerweile zu einem festen Bestandteil in unserem Terminplaner geworden.

 Ohne den ehrenamtlichen Einsatz aller Vereinsmitglieder wäre eine

geordnete Vereinsführung, der Umbau unseres Vereinsheim

“Haus Barkemeyer”, Neubau des Sozialgebäudes , die Instandsetzung

der Außenanlage und besonders , der Sportplatzbau nicht möglich gewesen.

Ende 2003 wurde nach 2 jähriger Planung mit dem mittlerweile notwendig  

gewordenen Bau eines Sanitärgebäudes und Jugendraumes begonnen.

Rechtzeitig zum 10jährigen Vereinsbestehen (Oktober 2004) wurde das

Gebäude fertig gestellt.

 

 > Dieser Bericht entstand im Jahre 2004 <

 

Website_Design_NetObjects_Fusion